Handtherapie

Herzlich

Willkommen

Handtherapie

Die Handlungsfähigkeit von Patienten mit Handverletzungen/ -erkrankungen ist eingeschränkt. Um Ihnen die größtmögliche Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit wiederzugeben steht die Rehabilitation der Hände im Vordergrund der Handtherapie. So wird für den Patienten die bestmögliche Eigenständigkeit für den Beruf und den Alltag erreicht.

Unsere Handtherapeuten haben Ihre Ausbildung in der Akademie für Handrehabilitation in Bad Münder absolviert.

Folgende Behandlungstechniken bieten wir in unserer Praxis oder auf Haus- und Heimbesuchen an:

  • Vegetative Techniken, wie heiße Rolle oder Paraffinbad
  • Behandlung mit DMSO nach Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt
  • Manualtherapie
  • Querfritktion
  • Erstellung aktiver Bewegungsprogramme speziell auf Sie abgestimmt
  • Spiegeltherapie
  • Kinesiotaping
  • Lymphdrainage der oberen Extremität
  • Schröpfen
  • Schienenbau
  • Hilfsmittelversorgung

Wir behandeln nahezu jedes Krankheitsbild von den Fingerspitzen bis zur Schulter.

Einige Beispiele der Krankheitsbilder:

  • Sehnenruptur
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Morbus Sudeck (CPRS-I-Syndrom)
  • Morbus Dupuytren
  • Chronische Polyarthritis
  • Arthrose
  • Degenerativer Muskelschaden
  • Lusxationen
  • Zustand nach einer Fraktur